Programm

Freitag, 27.1. Samstag, 28.1. Referent*innen und Beteiligte

Freitag, 27.1.

17:00
Ankommen, Anmeldung, Imbiss

18:00-19:00
Bunt, Aktiv, Global für den sozial-ökologischen Umbau
Aktivistinnen und Aktivisten berichten über Widerstandsformen & Erneuerungsprojekte
Mit Pia Eberhard (Corporate Europe Observatory / Bündnis «TTIP unfairhandelbar»), Michael Efler (Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, ehem. Sprecher des Berliner Energietischs), Tadzio Müller (Rosa-Luxemburg-Stiftung), Hannes Rockenbauch (Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21), René Schuster (Umweltgruppe Cottbus / Grüne Liga) und Jutta Sundermann (aktion agrar)

19:00-21:00
Begrüßung durch Niema Movassat (MdB, DIE LINKE, Essen)
und Özlem Alev Demirel (Landessprecherin DIE LINKE. NRW)

Gleich im Anschluss geht es weiter mit dem Podium
Politik und Gesellschaft in Bewegung bringen
Wie kommt der sozial-ökologische Umbau in Fahrt?
Diskussion mit Christoph Bautz (Geschäftsführender Vorstand von Campact), Bernd Riexinger (Vorsitzender der Partei DIE LINKE) und Nina Treu (Konzeptwerk Neue Ökonomie)
Moderation: Sabine Leidig (MdB, DIE LINKE - Koordinatorin des Projekts „PLAN B – Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau“)

ab 21:00
Das Richtige im Falschen: Feiern, Reden, Kennenlernen

Samstag, 28.1.

10:00
(Natur-)Wissenschaft verlangt Revolte
Warum welche Entwicklungen JETZT nach einem radikalen Umbau verlangen
Streitespräch: Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber (Direktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, PIK) und Katja Kipping (Vorsitzende der Partei DIE LINKE.)
Moderation: Hans Thie, Referent für Wirtschaftspolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE

11:15 - 13:00
Facetten der Transformation
Workshops zu den Themen: 

  • CARE: Sozial-ökologisch geschlechtergerecht
    Transformierte Lebens- und Arbeitsweisen im grünen Sozialismus?
    Mit Katharina Pühl (Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Felix Wittmann (Konzeptwerk Neue Ökonomie, Leipzig)
  • KONSUMKRITIK oder «Mehr für alle»?
    Ein Dilemma linker Strategie.
    Mit Dr. Michael Kopatz (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie) und Steffen Kühne (Rosa-Luxemburg-Stiftung)
  • DEGROWTH: (nur) mit links?
    Geschichte, Konflikte, Potenziale der Wachstumskritik und was DIE LINKE damit zu tun hat
    Mit Prof. Dr. Ulrich Brand (Universität Wien) und Sabine Leidig (verkehrspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE.)
  • TECHNIK: Anders machen!
    Neue Technologien für die 99 Prozent
    Mit Jens Beyer (Ingenieur für Mechatronik - Abschluss B.A. in Information Technology & Design, realisiert weltweit Kunstinstallationen, u.a. für das Berliner Design- und Forschungsstudio THE CONSTITUTE) und Jörg Braun (wissenschaftlicher Mitarbeiter zu Netzpolitik, Innovationspolitik und Urheberrecht bei Petra Sitte, Parlamentarische Geschäftsführerin der LINKEN Bundestagsfraktion)
  • NRW KONKRET: Mit welchen Schritten erreichen wir den sozial-ökologischen Umbau?
    Mit Peter Bastian (SofA - Sofortiger Atomausstieg Münster), Kerstin Ciesla (stellvertretende Vorsitzende des BUND NRW), Fabian Hübner (ausgeCO2hlt) und Hubertus Zdebel (Sprecher für Atomausstieg der Bundestagsfraktion DIE LINKE.)

13:00-14:15
Mittagspause
13:30-17:00
Kreativraum
Akteur_innen stellen ihre Projekte und Initiativen vor und stehen für einen persönlichen Austausch zur Verfügung

14:15-14:35
Spaltung der Gesellschaft als Hemmnis für (sozial-ökologische) Transformation

Christoph Butterwegge (Kandidat der LINKEN für das Bundespräsidentenamt und Professor für Politikwissenschaft,
Universität zu Köln) im Gespräch mit Caren Lay (stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

14:45-16:30
Die harten Brocken der Transformation
Workshops zu den Themen:

  • ENERGIE: Endspiel um die Kohle
    Wie stark kann der Kohleausstieg beschleunigt werden, ohne die Energiewende aufs Spiel zu setzen?
    Charlotte Loreck (Öko-Institut, Berlin), Ernst Goldbeck (bis 2003 Betriebsrat Zeche Ibbenbüren), Eva Bulling-Schröter (energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE.), Tadzio Müller (Rosa-Luxemburg-Stiftung) und Uwe Witt (Referent für Energiepolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE.)
  • MOBILITÄT: Gegen die Verkehrs- und Betonlobby die Verkehrswende vorantreiben
    Akteure, Strategien und Handlungsfelder
    Mit Susanne Grube (Koordinationskreis der Initiativen und Umweltverbände gegen die A 20), Monika Lege (Verkehrsreferentin Robin Wood), Sabine Leidig (verkehrspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE.), Karl-Heinz Ludewig (für Straßenbau/BVWP zuständiger wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Sabine Leidig, vorher Umkehr e.V.)
  • ERNÄHRUNG: MEATing Point Imperiale Ernährungsweise
    Wie gelingt der Umstieg in eine Landwirtschaft mit Respekt für Mensch, Tier und Natur?
    Mit Ulrike Eggersglüß (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V., AbL), Niko Scheringer (Landwirt), Jutta Sundermann (aktion agrar) und Dr. Kirsten Tackmann (agrarpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE.)
  • WOHNEN: Klimaschutz vs. Mieterschutz?
    Energetische Gebäudesanierung kann und muss sozialverträglich sein
    Mit Dr. Katrin Großmann (Professorin für Stadt- und Raumsoziologie an der Fachhochschule Erfurt),  Caren Lay (stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Sprecherin für Wohnungs-, Bau- und Mietenpolitik) und UIrich Steinmeyer (Vorstand ÖkoPlus - Fachhandelsverbund für ökologisches Bauen und Wohnen, Aufsichtsrat einer sozialökologischen Wohnungsgenossenschaft)
  • STEUERN: Mit Steuern umsteuern! 
    Wie kann eine große sozial-ökologische Finanzreform gelingen?
    Mit Ralf Krämer (ver.di Wirtschaftspolitik und Mitglied im Parteivorstand DIE LINKE), Dr. Gesine Lötzsch (Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestages, DIE LINKE) und Damian Ludewig (freier Berater, Beirat des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft)

17:00-18:30
Podium
Die Linke und die sozial-ökologische Krise
Wie kann der Aufbruch aus der sozial-ökologischen Krise Fahrt aufnehmen und was können wir dafür tun? Was hat die Linke (an-)zu bieten? Und sind wir dazu mutig genug?
Mit Prof. Ulrich Brand (Universität Wien), Dr. Dagmar Enkelmann (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung), Dorothee Saar (Deutsche Umwelthilfe/DUH) und Janine Wissler (Vorsitzende der Linksfraktion im Hessischen Landtag)
Moderation: Steffen Kühne (Rosa Luxemburg Stiftung) und Sabine Leidig (MdB, DIE LINKE)

Referent*innen und Beteiligte

Bastian, Peter (SofA - Sofortiger Atomausstieg Münster)

Bautz, Christoph (Geschäftsführender Vorstand von Campact)

Beyer, Jens (Ingenieur für Mechatronik mit einem Bachelor in Information Technology & Design, realisiert weltweit Kunstinstallationen, unter anderem für das Berliner Design- und Forschungsstudio THE CONSTITUTE)

Brand, Professor Dr. Ulrich (Universität Wien)

Braun, Jörg (wissenschaftlicher Mitarbeiter zu Netzpolitik, Innovationspolitik und Urheberrecht bei Petra Sitte, MdB DIE LINKEN; Mitglied in der BAG und der Berliner LAG Netzpolitik)

Bulling-Schröter, Eva (energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

Butterwegge, Christoph (Kandidat der LINKEN für das Bundespräsidentenamt und Professor für Politikwissenschaft, Universität zu Köln)

  • Interview zu „Spaltung der Gesellschaft als Hemmnis für (sozial-ökologische) Transformation“

Ciesla, Kerstin (stellvertretende Vorsitzende des BUND NRW)

Eberhard, Pia (Corporate Europe Observatory / Bündnis „TTIP unfairhandelbar“)

Efler, Michael (Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, ehem. Sprecher des Berliner Energietischs

Ulrike Eggersglüß (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V., AbL)

Enkelmann, Dr. Dagmar (Vorsitzende der Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Goldbeck, Ernst (bis 2003 Betriebsrat Zeche Ibbenbüren)

Großmann, Dr. Katrin (Professorin für Stadt- und Raumsoziologie an der Fachhochschule Erfurt)

Grube, Susanne (Koordinationskreis der Initiativen und Umweltverbände gegen die A 20)

Hübner, Fabian (ausgeCO2hlt)

Kipping, Katja (Vorsitzende der Partei DIE LINKE.)

Kopatz, Michael (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie)

Krämer, Ralf (ver.di Wirtschaftspolitik; Mitglied des Parteivorstandes DIE LINKE),

Kühne, Steffen (Referent für Nachhaltigkeit und sozial-ökologischen Umbau der Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Lay, Caren (stellv. Vorsitzende und Sprecherin für Wohnungs-, Bau- und Mietenpolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

  • führt das Interview mit Christoph Butterwegge zu „Spaltung der Gesellschaft als Hemmnis für (sozial-ökologische) Transformation“
  • Workshop „WOHNEN“

Lege, Monika (Verkehrsreferentin Robin Wood)

Leidig, Sabine (MdB, verkehrspolitische Sprecherin und Koordinatorin des Projekts „PLAN B – Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau“ der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

Loreck, Charlotte (Öko-Institut, Berlin)

Lötzsch, Dr. Gesine (Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestages, DIE LINKE)

Ludewig, Damian (freier Berater, Beirat des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft)

Ludewig, Karl-Heinz (für Straßenbau/BVWP zuständiger wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Sabine Leidig, vorher Umkehr e.V.)

Movassat, Niema (entwicklungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE mit Essen als Wahlkreis)

  • Begrüßung, Freitag 19:00h

Müller, Tadzio (Referent für Klimagerechtigkeit und Energiedemokratie der Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Pühl, Katharina (Referentin für feministische Gesellschafts- und Kapitalismusanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Riexinger, Bernd (Vorsitzender der Partei DIE LINKE)

Rockenbauch, Hannes (Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21)

Saar, Dorothee (Deutsche Umwelthilfe/DUH)

Schellnhuber, Prof. Dr. Hans Joachim (Direktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, PIK; angefragt)

Schuster, René  (Umweltgruppe Cottbus/Grüne Liga)

Steinmeyer, UIrich (Vorstand ÖkoPlus - Fachhandelsverbund für ökologisches Bauen und Wohnen; Aufsichtsrat einer Wohnungsgenossenschaft)

Sundermann, Jutta (aktion agrar)

Tackmann, Dr. Kirsten (agrarpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

Thie, Hans (Referent für Wirtschaftspolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

Treu, Nina (Konzeptwerk Neue Ökonomie)

Wissler, Janine (Vorsitzende der Linksfraktion im Hessischen Landtag und dort Sprecherin für die Politikfelder Energie, Verkehr, Wirtschaft, Forschung, Wissenschaft und Jugend; stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE)

Witt, Uwe (Referent für Wirtschaftspolitik der Bundestagsfraktion DIE LINKE)

Wittmann, Felix (Konzeptwerk Neue Ökonomie, Leipzig)

Zdebel, Hubertus (Sprecher für Atomausstieg der Bundestagsfraktion DIE LINKE)